Ankata (bis Juli 2017)

Afro Modern Performance

Ankata steht für mitreissende Djembe-Rhythmen, verzaubernde Kora- und mystische Didgeridoo-Klänge und hypnotisierende Ölfassbeats gepaart mit Choreographien von ausdrucksstarken Tänzerinnen. Den 4 MusikerInnen und 3 Tänzerinnen gelingt es traditionelle afrikanische Tänze und Rhythmen mit zeitgenössischen Stilelementen zu einer energiegeladenen Live-Show zu verbinden. Der rote Faden der sich durch die bunte Mischung der vielseitigen Bewegungssprache und erdigen Grooves zieht, ist die unbändige Rhythmusfreude der Ankata-Akteure. Dieser lebendige Dialog zwischen Trommel und Tanz, Stimme und Körper, Holz und Haut explodiert in einer pulsierenden Fiesta!  

Musik, Fotos, Videos und Termine auf www.ankata.de

Duo Schick & Schön

feine akustische Musik

Sich selbst auf Ukulele, Akkordeon und Rahmentrommeln begleitend entführen die Sängerinnen Verena Nick und Antje Köhn ihr Publikum in ferne Länder Europas, Ozeaniens und Lateinamerikas. Auch Lieder der 1920-er Jahre gehören zu ihrem Repertoire. Mit ihrem fröhlichen Charme laden sie das Publikum zum Träumen, Tanzen und auch zum Schmunzeln ein. Die Lust und Freude der beiden an der Musik und ihre frische Energie sind ein Genuss für Augen und Ohren.

Antje Köhn Soloprogramm

1 Frau + 1 Ukulele = Gute Laune-Musik!
Man nehme  populäre Lieder wie „Somewhere over the rainbow“, „Time Warp“ oder „I´m yours“ und vermenge sie mit Liedern der 1920er Jahre wie „Ich hab das Fräuln Helen baden sehn“, und „Sag ich blau, sagt sie grün“. Am Schluss füge man noch eine Prise Lieder aus ganz anderen Teilen der Welt hinzu (Cuba, Brasilien, oder der Balkanregion) und schiebe das Ganze bei 180 Grad in den Ofen. Heraus kommt ein musikalisch leckeres und  höchst abwechslungreiches akustisches Menue!

 

Gastmusikerin bei:

Ten on Tons Percussion auf Mülltonnen Snare, Ukulele

www.tenontons.de