Percussion

Rahmenbedingungen

Trommeln biete ich privat und in Kooperation mit Institutionen blockweise an. Zum Beispiel als

  • Projektwochen in Schulen oder Kulturwerkstätten
  • Projekte an Hochschulen
  • im Bereich Erwachsenenbildung
  • Workshops für alle
  • Workshops ausschließlich für Frauen

Anfragen von Institutionen für zeitlich begerenzte Projekte sind willkommen. Je nach  Ausstattung der Institution kann das Instrumentarium ggf. bereitgestellt werden. Auch Zeiten, Honorar, inhaltliche Schwerpunkte und Teilnahmebedingungen sind Verhandlungssache.

Inhaltliche Schwerpunkte sind westafrikanische oder brasilianische Rhythmen und Arrangements mit Gesangs- und Rapeinlagen. Es werden Trommeltechniken auf verschiedenen Instrumenten vermittelt und das vielschichtige Zusammenspiel in der Gruppe geübt. Mein Herz brennt für Djembes, Basstrommeln, Samba-Instrumente, Cajon, Congas und Kleinpercussion, und diese Begeisterung möchte ich gerne an möglichst viele Menschen weiter geben!

 

Auch die Welt der Kleinpercussion ist sehr spannend, besonders in Kombination mit Gesang. Beides gleichzeitig ist nämlich gar nicht so einfach! Diese "Minis", also Shaker, Triangel, Claves, Guiro und Co. werden technisch und klanglich oft unterschätzt. In diesem Workshop geht es um das Kennenlernen feiner Klänge und Spielarten. Dazu gibt es viele wunderschöne, zum Teil mehrstimmige Lieder zu entdecken. Je nach musikalischen Fähigkeiten und Wünschen der Teilnehmenden können auch andere (Melodie-) Instrumente zum Einsatz kommen.



Monatsgruppe in Kassel für leicht Fortgeschrittene 1x/Monat Samstags